Hebeanlage gesetzt

Alles ging glatt. Die Befürchtungen bestätigten sich nicht. Keine Wassereinbrüche obwohl noch 70 cm unter dem Niveau der Abwasserleitung geschachtet werden musste(-2.10m). Hier war schon das Grundwasser durchgesickert. Die Regenfälle am vergangenen Sonntag setzen die Grube bereits unter Wasser. Nach dem Setzen der Anlage wurde diese mit Wasser gefüllt und mit 1 Kubikmeter Beton ummantelt, um den Auftrieb durch das Grundwasser zu verhindern.

Weiter wurde noch der 2. Graben zum Imkereigebäude gezogen und die Rohre für das Abwasser verlegt.

Die 600 m2 Hoffläche bestehen nun nur noch aus Erdhügeln und Gräben.

Dank der Firma Huhnstock für die schnelle Hilfe!