Juni 2018

Dem Ursprung der Wipper entgegen

Das ist es nun das Bollwerk in der Nähe von Wippra, welches eine Katastrophe wie 1994 verhindern soll! Bei einem Ausflug zur Erkundung des Ursprungs der Wipper stießen wir auf dieses im Bau befindliche, monströse Bauwerk, welches der Wippertalsperre nachgeschalten ist und den Abfluss nahezu vollständig drosseln soll.  

Weitere Fundamente gegossen

In der letzen Woche wurde nun das erste Widerlager der Schafbrücke und Fundamente rings um den kleinen Mühlengraben gegossen.

nach dem ergiebigen Regenfällen haben sich die Schafe nun auf den trockenen Schotter mitten auf der Baustelle ihren Ruheplatz gesucht. Dieser ist offenbar attraktiver als ruhige Schattenplätzchen auf der Wiese unter den Obstbäumen.