Juli 2020

Umzug

Nun konnten die neuen Vorwerkhühner endlich in das fertigestellte, kleine Hühnerhaus einziehen. Jörg hatte den entscheidenen Anfang beim Bau des Stalles gemacht. Aber so einfach wollte man da nicht rein. Die ersten 3 Tage habe ich die Hühner noch Abends im dunkeln eingefangen und einzeln ins Haus getragen. Jetzt gehen sie abends alleine in Haus. […]

Rohr im Schornstein

die Zweite. Diesmal bis runter ins Erdgeschoss, 13,50 m Einbaulänge. Die Verrohrung des viel zu großen Querschnitts für die heutige Heizlast wurde notwendig. Damit ist das letzte, größere Hemmnis für die Ferigstellung der vorderen Räume im Mühlenhaus und des späteren Hofladens, ausgeräumt.

Unachtsamkeit

Sie haben es halt mal wieder geschafft. Diesmal wurde die Gartentür ausgehebelt bis sie aufsprang. Die Dorper Aue ist da sehr erfinderisch und Ausbilder für die Kleinen. Dann der Angriff auf das kleine Rübenfeld. Hier hatten wir eine alte Sorte Rote Beete “Erfurter Lange” im Anbau die prächtig wuchs. Nun nicht mehr. Vom Gurkenfeld könnte […]

Wilmas neue Freunde

Seit ein paar Tagen hat unser Mühlenhof wieder Verstärkung bekommen. Drei junge Quessantschafe bereichern unsere kleine Schafherde. Das Quessantschaf ist die kleinste Schafrasse Europas. Auf Grund ihres Kleinwuchses sind sie sehr beliebt bei Kindern. Justus, unser kleiner Bock, wird derzeit noch mit der Flasche verwöhnt. Er kam als Weise zu uns, so dass wir nun […]