Baugeschehen

Hofladen und Zimmer

Seit Wochen geht es nun weiter. 2 Wochen habe ich wohl gebraucht, um alle Decken und Wände weiss zu bekommen, sollte es doch mit ökologischen Farben passieren. Immer wieder schlugen gelbe Flecken durch die Farbe, von Salzen und Säuren aus dem teilweise noch erhaltenen Putzen. Nach der Aufarbeitung der beiden Einbauschränke, dem Fliesen des Hofladens […]

Wieder ein großes Stück weiter

Seit Wochen ist für Ron die Baustelle Mühle ein Spagat zwischen Imkerei und Baumaßnahmen. Neben Honigernte und Ausbau der Imkerei, sollten vor dem nächsten Winter unbedingt im künftigen Hofladen und kleines Stübchen die schönen neuen Holzfenster eingebaut werden. Vorher musste aber der alte Fußboden raus genommen und die Elektrik auf den neuesten Stand gebracht werden. […]

1.Mai - für uns ein weiterer Meilenstein

Wie sehr haben wir uns auf diesen Tag gefreut. Die Verbindung vom Hof zum Garten! Ein Licht durchfluteter wunderschöner Raum ist nach unzähligen Arbeitsstunden mit Hilfe von Heiko, Matthias, Uwe etc. entstanden. Am Liebsten hätten wir eine Dankes-bzw. Einweihungsfeier gegeben. Corona lässt das jedoch zur Zeit nicht zu. Aber aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben:-)

Demontage

Am letzten Wochenende waren wieder meine beiden ehemaligen AIRBUS Kollegen Jochen und Sebastian zu Gast. Mit ihrer Hilfe konnte der Startschuss für den Ausbau der Räumlichkeiten der zukünftigen Brennerei gemacht werden. Hauptaugenmerk war die Demontage zweier 5m langer Doppel-T Träger, die als Deckenzüge nicht mehr benötigt wurden. Die Arbeit lag mir schon Monate lang auf […]

Rohr im Schornstein

die Zweite. Diesmal bis runter ins Erdgeschoss, 13,50 m Einbaulänge. Die Verrohrung des viel zu großen Querschnitts für die heutige Heizlast wurde notwendig. Damit ist das letzte, größere Hemmnis für die Fertigstellung der vorderen Räume im Mühlenhaus und des späteren Hofladens, ausgeräumt.

Endspurt

Heilig Abend war es geschafft. Unser Weihnachtswunsch ging in Erfüllung. Die Wohnung im Mühlenhaus ist fertig gestellt und konnte bezogen werden. Der Auszug aus dem Wohnwagen war ein lang ersehnter Wunsch, der nun in Erfüllung ging. Wenn man sich die Bilder vom Frühjahr anschaut wie es vorher aussah, dann ist das eine kleine Entschädigung für […]

Immer nur Kratzen

Momentan arbeite ich in vier Zimmern unserer Wohnung die Dielen auf.  Nach dem Entfernen des Linenoleums und der Spanplatten kamen in allen Räumen die alten Dielen wieder zum Vorschein. Alle Böden sind noch erhaltenswert. In drei Zimmern stammen die Dielen aus dem Umbau in den 1930er Jahren. Im Wohnzimmer sind es wahrscheinlich noch die Dielen […]

Dach(te) genug

Fast planmäßig konnten die Dacharbeiten beendet werden. Seit dem 12.8 blieb viel andere Arbeit liegen, auf die man nun endlich wieder sein Augenmerk richten kann. Insgesamt wurden ca. 450 m² Dachfläche fertiggestellt. Die Meter Schweißnähte möchte ich nicht mehr ausrechnen, es waren aber genug, um alle Techniken des Klebens in allen unterschiedlichen Lagen, bei Regen […]

Alles noch einmal

Nun ist das 2. Dach in Angriff genommen und wieder ein ähnliches Bild. Fast alle Balkenköpfe sind beschädigt und müssen repariert bzw. ersetzt werden. Der Holzbau ist immer die große Unbekannte. Immer kommt es schlimmer als gedacht. Ist die Schalung dann komplett, ist das eigentliche Dachdecken eine angenehme, planbare Arbeit. Mittlerweile muss ich mich erst […]

Wieder auf

Um die Gasleitungen zu verlegen, die sich aus einer neuen Lage der Versorgung mit Propangas ergaben, wurde wieder der ganze Hof aufgerissen. 95 m Rohrgräben 0.80 tief zu den dafür vorgesehen Gebäuden wurden geschachtet, Leitungen verlegt, abgesandet, mit Warnband versehen, zugeschüttet und verdichtet.