Streuobstwiese

Frischer Duft vom erstem Heu

Nachdem wir einsehen mußten, dass unsere 11 Schafe mit der großen Fläche überfordert sind, entschlossen wir uns auf einem Teil unserer Streuobstwiese Heu zu machen. Die heißen Tage ohne Regen waren ideal dafür. Am Ende hatten wir 104 kleine Ballen.

Rot verzaubert

wie aus dem Nichts verwandelte sich die Wiese in ein rotes Blütenmeer.aus Mohn.

Alte Apfelsorten gepflanzt

im Zuge der Umbaumaßnahmen am Wehr wurden 10 Apfelbäume als Ersatzpflanzung auf der Obstplantage gepflanzt. Es konnten Sorten gewählt werden, die die Sammlung sinnvoll ergänzen werden: Roter Boskop Roter Eiserapfel Jakob Fischer Edler von Leipzig Schöner von Nordhausen Jakob Lebel Dülmener Herbstrosenapfel Kaiser Wilhelm Ontario Stina Lohmann Weiterhin wurden 50 Apfelunterlagen und 25 Birnenunterlagen für […]

Gras satt

Endlich konnten auf der Streuobstwiese die bereits vor Jahren umgefallenden Obstbäume mit Hilfe von Freunden zersägt und geschreddert werden. Nun sieht es zumindest wieder ordentlich beräumt aus. Bereits in Fäulnis befindliches Holz wurde zwischen den Bäumen zu Refugien für Insekten und Kriechtiere aufgestapelt. Die Vegatation ist erwacht. Die Knospen der Obstbäume sind schon viel zu […]