Immer nur Kratzen

Momentan arbeite ich in vier Zimmern unserer Wohnung die Dielen auf.  Nach dem Entfernen des Linenoleums und der Spanplatten kamen in allen Räumen die alten Dielen wieder zum Vorschein. Alle Böden sind noch erhaltenswert. In drei Zimmern stammen die Dielen aus dem Umbau in den 1930er Jahren. Im Wohnzimmer sind es wahrscheinlich noch die Dielen […]

Adventssänger

Am 1. Advent überraschte uns unser Fritz mit einem morgendlichen Hahnengeschrei. Fast vier Monate hatten wir einen morgendlichen Weckruf vermisst. Leider hat Fritz nach zwei Tagen keine Lust mehr auf Kikeriki. Ob es Stimmbandprobleme sind wissen wir nicht. Aber wir sind jetzt auf den 2.Advent gespannt.

Fredy war's

Freitagmorgen brachte unsere Dorper Aue ein gesundes Lamm zur Welt. Emma soll es heißen, so legte es unsere Tochter fest. Fredy, der Dorper Bock, hatte offensichtlich trotz der Argusaugen des Barbados Black Belly Leitbocks ein Schäferstündchen mit der Mutter. Denn optisch ist der Nachwuchs dem Erzeuger unverkennbar wie aus dem Gesicht geschnitten. Fredy ist ein […]

Dach(te) genug

Fast planmäßig konnten die Dacharbeiten beendet werden. Seit dem 12.8 blieb viel andere Arbeit liegen, auf die man nun endlich wieder sein Augenmerk richten kann. Insgesamt wurden ca. 450 m² Dachfläche fertiggestellt. Die Meter Schweißnähte möchte ich nicht mehr ausrechnen, es waren aber genug, um alle Techniken des Klebens in allen unterschiedlichen Lagen, bei Regen […]

Johann

Der Sommer neigt sich dem Ende und unser Mühlenhof bekommt wieder neuen Zuwachs. Für unsere 5 Vorwerkhennen wurde es Zeit, dass ein netter Hahn an ihrer Seite lebt. Am vergangenen Wochenende zog unser Johann bei uns ein. Er ist ein sehr zutraulicher junger Hahn. Im Gegensatz zu den Damen ist er sehr darauf bedacht, so […]

Alles noch einmal

Nun ist das 2. Dach in Angriff genommen und wieder ein ähnliches Bild. Fast alle Balkenköpfe sind beschädigt und müssen repariert bzw. ersetzt werden. Der Holzbau ist immer die große Unbekannte. Immer kommt es schlimmer als gedacht. Ist die Schalung dann komplett, ist das eigentliche Dachdecken eine angenehme, planbare Arbeit. Mittlerweile muss ich mich erst […]

Die Karriereleiter

Unsere Hühner sitzen nachts auf einer großen Bockleiter. Hier regiert die Hackordnung. Auf der Suche nach Schlafplätzen gibt es “no go areas” und flexible Plätze. Die beiden ältesten Vorwerkhennen sind die Chefs. Sie sitzen stets zusammen ganz oben auf der höchsten Sprosse. Die Position wird von keinem anderen Huhn angezweifelt. Auch sind diese beiden Hennen […]

Dem Wetter trotzen...

Für die Natur ein Segen, alle warten auf Regen… Nach dem der Sommer bisher alle Register gezogen hat, entschieden wir uns endlich das Dach der Remise zu erneuern. In den vergangenen Tagen haben wir bei brütenden Hitze das große alte Pappdach aufgenommen und freuten uns im Stillen auf das Neue. Unglaublich, nun regnet es in […]

Wir wachsen

Es ist mal wieder so weit. Unser einziges Merinoschaf hat ihr erstes Lamm zur Welt gebracht. Aufregung herrschte den ganzen Tag in der Herde. Geräuschvoll zogen sie über das große Gelände. Am Nachmittag war es dann so weit. Ein kleines Lämmchen Namens Alma, unser 12. Schaf, erblickte das Licht der Welt. Für uns ist es […]

Wieder auf

Um die Gasleitungen zu verlegen, die sich aus einer neuen Lage der Versorgung mit Propangas ergaben, wurde wieder der ganze Hof aufgerissen. 95 m Rohrgräben 0.80 tief zu den dafür vorgesehen Gebäuden wurden geschachtet, Leitungen verlegt, abgesandet, mit Warnband versehen, zugeschüttet und verdichtet.