Schafstall endlich fertig

Nachdem 2019 die ganze Front der Ställe ohne Dächer bei mehreren Stürmen zusammengestürzt war, begann im Herbst 2022 mit dem Setzen der Stützen der Wiederaufbau. Damit sollten die Schafe nun auch einen festen Stall bekommen. Während der ganzen Bauphase okkupierten bereits die Schafe den Ort, ein Zeichen, dass die Stelle dafür gut geignet schien. Am […]

Alles muss klein beginnen...

Wir hatten uns das Ziel gesetzt, bis zum Sommer unseren Hofladen öffnen zu können. Alle Voraussetzungen und Vorbereitungen waren geschafft. Nun war es endlich so weit. Mit etwas Herzklopfen, aber auch mit Stolz, wagten wir uns an das Abenteuer, ein kleines Hoflädchen zu führen. Der Start war am Freitag den 23.6.2023. In den ersten beiden […]

Projektag auf dem Mühlenhof

Am vergangenen Montag besuchte uns eine muntere 3.Klasse der Grundschule in Ģüsten. Ein herrlicher sonniger Tag bot sich an, um den Kindern unsere Arbeit und die wunderschöne Natur nahe zu bringen. Mit viel Wissensdurst waren die Kinder begeistert bei der Sache, unsere vorbereiteten Themen zu erfühlen, ertasten, riechen und zu schmecken. Sie lernten viel über […]

Ungebetener Gast

Vor ein paar Tagen hatten wir unerwünschten Besuch vom Nachbarn Fuchs. Schmerzlich mussten wir feststellen, dass am Abend 8 liebgewonnene Blumenhühner weniger auf der Stange saßen und wahrscheinlich dem Fuchs zum Opfer gefallen sind. Um wieder die Hühnerfamilie zu vergrößern, haben wir ein paar Eier Dank unseres Brutautomaten ausgebrütet. Mittlerweile sind 20 kleine Küken geschlüpft. […]

Die Töpferei

Neben all den vielen baulichen Tätigkeiten, hat nun auch unsere Töpferei einen würdigen Platz in der Mühle bekommen. Da die Fenster der Töpferei genau neben unserem kleinen Fluss “Wipper” liegen, kann man sich vom Rauschen des Wassers inspirieren und der Kreativität freien Lauf lassen.

Ein Tropfen auf den heißen Stein

Noch schnell vor dem Aufwuchs des Grases konnte ich den Zaun auf ca. 15 Metern von den noch anstehenden ca 400 m. Die ganze äußere Umzäunung ist an Jahren 50+ und ein Flickwerk des Herrn.

Diele des Mühlenhauses

im März nahm ich wieder die Arbeiten für die Renovierung des Eingangsbereiches auf. Die Elektroininstallation war komplett zu machen, die Türen wieder instand zu setzen, zahlreiche Stellen neu zu putzen, hunderte von Löchern zu schließen und die alte Leimfarbe zu entfernen. Der Abschluß war das Streichen der Räume mit einem frischen, neuen Weiß. Auch ist […]

Kerzen ziehen

In den letzten Wochen wurden viele Kerzen gezogen. Die Temperaturen waren für diese Arbeit noch tief genug. Das intensive Gelb des Bienenwachses und die Ästhetik der Kerzen ist einfach schön anzusehen.

Rückbau der Silos

Die vier Mehlsilos sollten rückgebaut werden, um Licht in die Mühle zu bringen und um Freiräume zu schaffen. Alle Schraubverbindungen die vor 82 Jahren gesetzt worden, ließen sich wieder lösen. Die Zylinder passten nicht durch dieTür in der 1. Etage und mussten durch Notöffnungen im Fussboden gehievt werden.

Wendeltreppe

5 Jahre lag sie in einer Ecke, bis ich nun endlich einen würdigen Platz für sie fand. Sie ist das Geschenk eines guten Freundes. 2 Tage brauchte ich für den Einbau, bis sie standsicher befestigt war. Einige Fehlstellen des Geländers wurden erst einmal provisorisch geschlossen. Das Geländer am Ausstieg wird später nachgerüstet, wenn die Mühlenimkerei […]